geopend op (14-18 uur):
gallery temporarily closed because of repair of earthquake damage


 
Norbert Münzer  
Der Mond über Soho
(room screen)

collage on wood (paint, gold leaf and lacquer)
4 pieces each 180 x 60 cm


€ 9950
 

   
  Der Mond über Soho
Der Paravent besteht aus 4 Teilen - Holzrahmen auf die Sperrholz gearbeitet wurde.
Jedes Segment steht auf 2 kleinen roten Perlenfüßen.
Der Paravent ist auf der Vorder und Rückseite aufwendig mit chinesischem Totengold
belegt - das Gold mit rotem Unterlack das Silber mit ocker gelbem Unterlack.

Die Delikatess der einzelnen Motive aus der Klatsch - Mode - Design - Architektur - Kunstpresse - Fotobücher - Kalender wird durch gekonntes ineinander schieben gesteigert ...

Jeweils mit der Rasierklinge oder Schere ausgeschnitten - farblich lasiert und mit 35 bis 40 Lackschichten so zu einer Einheit verschmolzen, dass der Betrachter meinen könnte, es wäre schon immer so, zusammen gestellt gewesen.

Aus einer Welle, von sich ineinander schiebenden Kerlsleibern, Modeikonen, politischen
sowie kirchlichen Figuren, manigfaltigen Vanitassymbolen - heben sich bei eingehender
Betrachtung verschiedene, schillernde Persönlichkeiten ins Bewustsein...

Es beginnt ein Film im Kopf des Betrachters abzulaufen.

In Brasilien stehen die Hirsche für die Schwulen ...
Wie mann weiß ist Soho das Schwulenviertel von London ...

In diesem Paravent dreht sich eine Menge um zwielichtiges Volk

z.b. Prinz Charles und Camilla die Vorzeige - Frau für den ewigen Kronprinzen - Der es gerne mit dem Personal trieb, das darüber Bücher schrieb - Welche die ewige Queen, dann aufkaufen ließ um den Sohn vor der Klatschpresse zu schützen ...

Kaiserin Elisabeth - Sisi - das Gerten schwingende Reit und Sportmonster, welche sich
gerne in Griechenland tummelte und ihre Hofdamen verdrosch, wenn sie nicht gleich
schlank und sportlich waren wie sie selber ... Die in den Armen ihrer Lieblingshofdame
verschied ???

Verworfene Pracht und das pralle Leben unter dem Mond über Soho